top of page

1.1 Language Pro bietet Einzel- und Kleingruppenunterricht in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch. Der
Unterricht findet online statt.
1.2 Language Pro bietet ebenfalls individuelle Lösungen zur persönlichen Beratung und Begleitung von Lehrpersonen
(Lehrercoaching).
1.3 Auf Anfrage bietet Language Pro auch Übersetzungen und Korrekturen von Texten an. Es ist zu beachten, dass die
Texte nach bestem Wissen und Gewissen korrigiert und übersetzt werden. Schadenersatzforderungen oder
Rückerstattungsforderungen sind ausgeschlossen (siehe Punkt 8.2).

3. Abmeldung und Rückerstattung

2.1 Für den Einzelunterricht können Lektionen einzeln oder als Unterrichtspaket von mindestens 10 Lektionen direkt
bei der Lehrperson gebucht werden. Bei einer Buchung eines Pakets von mindestens 10 Lektionen bekommen Sie
einen Treuerabatt von 10% in Form einer Lektion der gleichen Dauer geschenkt.
2.2 Die mündliche oder schriftliche Buchung von einzelnen Lektionen ist verbindlich. Die Gebühr ist zahlbar bis vor
Beginn der Lektion. Die Zahlungsmodalität (z.B. Überweisung per TWINT) ist mit der Lehrperson individuell zu
vereinbaren.
2.3 Die Buchung eines Unterrichtspakets oder eines Lehrercoachings ist verbindlich. Nach der Buchung erhalten Sie
die Rechnung. Diese ist, falls auf der Rechnung nicht anders vermerkt, zahlbar bis zur ersten Lektion oder dem
ersten Beratungsgespräch.

1. Angebot

Language Pro KLG
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jedem Angebot von Language Pro zur Anwendung.
Gültigkeit: ab Dezember 2021

2. Buchung und Rechnungsstellung

3.1 Für Abmeldungen von einzeln gebuchten Lektionen, siehe Punkt 4 (Terminverschiebungen).
3.2 Bei Abmeldungen von Unterrichtspaketen oder Lehrercoachings, die spätestens 7 Tage vor der ersten Lektion oder
dem ersten Beratungsgespräch bei uns eintreffen, erstatten wir Ihnen schon einbezahlte Gebühren unter Abzug einer
Bearbeitungsgebühr von CHF 50.– vollumfänglich zurück.
3.3 Bei kurzfristigen Abmeldungen von Unterrichtspaketen oder Lehrercoachings, die nach dieser Frist bei uns
eintreffen, wird die Hälfte des Betrags für die gesamte gebuchte Leistung in Rechnung gestellt. Falls die Rechnung
zum Zeitpunkt der Abmeldung schon bezahlt wurde, erfolgt die Rückerstattung des Guthabens innert 30 Tagen.
3.4 Bei Abmeldungen nach der ersten Lektion bzw. dem ersten Beratungsgespräch oder bei Nichterscheinen ohne
Abmeldung erfolgt keine Rückerstattung oder Gutschrift.

3.5 In Ausnahmefällen kann eine Gutschrift für einen späteren Kursbesuch erteilt werden. Eine Auszahlung ist
ausgeschlossen. Eine Bearbeitungsgebühr von mind. CHF 50.– wird auf jeden Fall in Abzug gebracht.

4.1 Terminverschiebungen sind direkt an die Lehrperson zu richten. Es obliegt dem Teilnehmenden, sicherzustellen
und sich bestätigen zu lassen, dass die Lehrperson eine Terminverschiebung rechtzeitig erhält.
4.2 Privatlektionen im Einzelunterricht können bis spätestens 24 Stunden vor Lektionsbeginn kostenlos verschoben
werden. Später eintreffende Abmeldungen, z. B. wegen Krankheit, haben eine Verrechnung der Lektion zur Folge.
4.3 Für Terminverschiebungen bei Privatlektionen zu zweit gilt die unter 4.2. erwähnte Regelung. Um einen Termin
kostenlos zu verschieben, müssen beide Lernpartner mit der Verschiebung einverstanden sein, d. h. der Partner, der
die abgemachte Lektion nicht besuchen kann, hat seinen Lernpartner rechtzeitig zu kontaktieren und kann nur mit
dessen Einverständnis die Lektion gemäss Punkt 4.2. kostenlos verschieben.
4.4 Bei Gruppenkursen sind Terminverschiebungen, z. B. wegen Krankheit oder Ferien, nicht möglich, d. h. versäumte
Lektionen können nicht nachgeholt oder gutgeschrieben werden.
4.5 Bei Gruppenkursen in einer Firma oder als ganze Gruppe gebuchten Kursen kann pro Kurssemester 1 Kurstermin
kostenlos verschoben werden, sofern die Terminverschiebung 7 Tage vorher bei der Lehrperson eintrifft. Später
eingehende Terminverschiebungen haben eine Verrechnung zur Folge.

4. Terminverschiebungen

5.1 Buchungen für Sprachkurse sind ausschliesslich für die auf der Rechnung aufgeführte Person(en) gültig und
können nicht auf andere Personen übertragen werden.

5. Übertragen von Lektionen

6.1 Das Lektionsguthaben hat eine Gültigkeit von einem Jahr ab Zahlungseingang.

6. Gültigkeitsdauer

7.1. Auf Wunsch des Teilnehmenden stellt Language Pro gerne eine Kursbestätigung aus. Bedingung ist allerdings,
dass der Kurs oder der Einzelunterricht nicht länger als ein Jahr zurückliegt.

7. Kursbestätigung

8.1 Schadenersatzansprüche oder Rückerstattungsforderungen z. B. aufgrund des Nichterreichens eines Diploms oder
eines persönlichen/beruflichen Ziels oder aufgrund externer Forderungen und Gebühren, sind ausgeschlossen.
8.2 Für Textkorrekturen und Textübersetzungen übernimmt Language Pro keine Garantie dafür, dass die jeweilige
Übersetzung für den Verwendungszweck des Auftraggebers zulässig oder geeignet ist. Dies gilt insbesondere für den
Fall, dass die Übersetzung veröffentlicht oder für Werbezwecke verwendet wird. Der Auftraggeber trägt insbesondere
jegliche rechtlichen Risiken im Hinblick auf die Verwendungsfähigkeit oder Veröffentlichung der Übersetzung.$

Zürich, 1. Dezember 2021

8. Rechtliches

Allgemeine Geschäftsbedingungen

bottom of page